Vita Emanuel Gronau (*1954)


1980-1995


Freiberuflicher Bildjournalist bei der Süddeutschen Zeitung in Starnberg.
 

seit 1986

Immer stärker werdendes Engagement in der Natur- und Reisefotografie. Kalenderveröffentlichungen mit Natur- und Länderthemen bei Ackermann, Stadler, Weingarten, Korsch, Mohndruck, Palazzi, Mauthe, Heye, Du Mont, Harenberg, Fatzer, etc.
Zahlreiche Fotoausstellungen mit Ankäufen durch Banken, Kanzleien, Arztpraxen und Privatpersonen.

 

seit 1988

Veröffentlichung etlicher Bildbände in der Reihe „sehen und erleben“ im Süddeutschen Verlag. Mitbebilderung mehrere Reiseführer und -Bücher bei z.B. Südwest Verlag, Nelles, Prestel, Harenberg, Apa, Edition Erde, ADAC und Harenberg.
 

seit 1992

Gemeinsames Arbeiten mit Ehefrau Brigitte Gronau - inzwischen als „Brigitte und Emanuel Gronau GbR“
 

seit 1995

Freiberuflicher Bildjournalist beim „Weilheimer Tagblatt“ in Weilheim.
 

1995-1998

Rund 25 Aufführungen des „Klang-Bilder“ - Programmes, einer Natur- Diaschau zu Live-Musik des Pianisten Martin Vatter.
 

seit 1996

Veröffentlichung gemeinsam mit Brigitte Gronau fotografierter Bildbände und Reiseführer bei Bucher, artcolor, ADAC und Reich-Verlag.
 

in 1997

Auszeichnung mit dem Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der freien Journalistin Ingrid Kuhn.
 

in 2001

Bronze-Auszeichnung auf der Stuttgarter Kalenderschau
 

in 2007

Erscheinen des selbst produzierten Bildbandes „Weilheim“. Erneute Auszeichnung mit dem Lokaljournalisten-Preis - diesmal gemeinsam mit dem freien Journalisten Christian Heinrich.
 

in 2008

Erstes eigenes Kalenderprogramm mit dem Titel „Weitblick 2009“
 

in 2008

Portraitierung des weltgrößten Kandinsky-Gemäldes auf dem Marienplatz in Weilheim
 

seit 2008

Produktion und Vertrieb von eigenen Postkarten, Büchern und Kalendern
 

in 2014

Beteiligung an "Menschliche Moderne" Ausstellung im Buchheim Museum Bernried
Veröffentlichung des Bildbandes „WEILHEIM – Eine Liebeserklärung“

 
Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht von Brigitte und Emanuel Gronau - impressum